Luftfahrt

Prüfung der
Leistungsabgabe
Ersetzen bestehende Systeme zur Gewichtsreduzierung
Detektiert die Belastungssituationen bei Start und Landungen
Gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb

Wir machen die Luftfahrt
leichter und zuverlässiger

Flugzeuge und Hubschrauber sollen besonders robust und möglichst wartungsarm, aber gleichzeitig so leicht wie möglich sein. Jedes zusätzliche Gewicht erhöht den Treibstoffverbrauch und damit die Kosten. Unsere Drehmomentsensoren sind deshalb besonders leicht bei höchster Zuverlässigkeit – damit Sie sich ganz auf Ihre Flieger-Expertise konzentrieren können.

NCTE-Drehmomentsensoren
für Flugzeuge und Hubschrauber

Wir nutzen für unsere Sensoren das magnetostriktive Prinzip – das bedeutet, dass wir Ihre mechanischen Komponenten intelligent aufwerten können und Kräfte sowie Drehmoment direkt messen können. Das funktioniert berührungslos und spart somit Wartungsarbeiten und Reparaturen. Unsere Drehmomentsensoren können zum Beispiel mechanische Überlastkupplungen (Torque Limiter) ersetzen und Ihnen so helfen, Gewicht, Kosten und Treibstoff bei Ihren Flugzeugen und Hubschraubern einzusparen.

Robust und präzise über den Wolken –
unsere Technologie im Langzeittest

Wir wollen Ihnen die zuverlässigsten Sensoren bieten, deswegen testen wir unsere Produkte akribisch und über lange Zeiträume. Im Rahmen des vierten Luftfahrtforschungsprogramms (LuFo 4) des Bundeswirtschaftsministeriums haben wir überprüft, wie robust die NCTE-Technik ist. Das Ergebnis:

„Trotz der über 2 Millionen Lastwechsel, 68 Temperaturzyklen und 120 Stunden Vibration liefern die Sensoren weiterhin korrekte Ergebnisse.“

Im Test gab es auch bei 8-wöchiger einseitiger Belastung der Sensoren keine gravierenden Messverfälschungen. Fazit: Unsere magnetostriktive Messtechnologie ist luftfahrttauglich.

Die Vorteile unserer Drehmomentsensoren
für Luftfahrt im Überblick

  • Alle Qualifizierungen für Luftfahrttauglichkeit durchlaufen
  • Sehr geringes Gewicht, Platzsparend integrierbar
  • Extrem lange Lebensdauer
  • Besonders robust auch unter herausfordernden Bedingungen
  • Sehr präzise und zuverlässig

Passagierflugzeuge und Hubschrauber
– wo unsere Technologie überall mitfliegt

Die Herausforderungen und Projekte der Luftfahrt sind enorm vielfältig. Genau wie unsere Sensoren. In großen Passagiermaschinen ersetzen unsere Drehmomentsensoren die Rutschkupplungen (den mechanischen Überlastschutz) der Landeklappen. Damit reduziert sich das Gewicht dieser Flugzeuge deutlich und hilft unseren Kunden, Treibstoff und Geld zu sparen. Aber auch im Helikopter-Bereich sind wir aktiv: So messen wir in Ultraleichthubschraubern die Leistungsabgabe der Turbine, um eine ideale Regelung zu erreichen – für den Twinbetrieb mit zwei Triebwerken eine wichtige Grundlage.

INTERESSE AN UNSEREN LÖSUNGEN?

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Luftfahrt-Projekten wünschen oder direkt Mess-Sensoren für Flugzeuge/Hubschrauber benötigen, sprechen Sie uns einfach an.
Sie interessieren sich für unsere Technologie im Automotive-Bereich?
Dann wenden Sie sich am besten direkt an uns:
Ralf Müller
Sales Manager

T +49 89 665 619-44
ralf.mueller@ncte.de