SERIENPRODUKTE

Unsere Standardsensoren –
Qualität in Serie.

Sie brauchen sofort zuverlässige und flexible Mess-Technologie? Kein Problem mit unseren Serien-Modellen. Wir bieten vielfältige Sensoren-Lösungen an, die von Prüfständen über Medizintechnik bis hin zu hochkomplexen Industrieprodukten überall eingesetzt werden können. Und alle unsere Serien haben etwas gemeinsam: Sie messen dank unserer patentierten magnetostriktiven Technologie völlig berührungslos, verschleißfrei und präzise. Mit unseren Drehmomentsensoren treffen Sie sicher die richtige Wahl.

Die Vorteile unserer Serienprodukte im Überblick

  • Qualität Made in Germany
    Wir produzieren alle unsere Sensoren in unserem Hauptquartier in Oberhaching, Bayern
  • Sehr schnelle Lieferung
    Wir können Ihnen die gewünschten Sensoren innerhalb von zwei Wochen liefern
  • Plug & Play
    Unsere Technologie benötigt keine externen Messverstärker und kann sehr leicht in Ihre Produkte eingebaut werden
  • Berührungsloses Messen
    Die NCTE-Sensoren messen magnetostriktiv – also berührungslos und ohne Verschleiß. Wartungen sind somit nicht nötig
  • Große Präzision
    Unsere Serienprodukte ermitteln Drehmomente mit hoher Genauigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
    Ob bei extremen Temperaturen oder starken Vibrationen – unsere Sensoren funktionieren zuverlässig

Mehr Informationen zu unserer Technologie finden Sie hier

NCTE-Drehmomentsensoren –
unsere Serienmodelle im Überblick

Name Nenndreh-moment in Nm Drehzahl in U/Min Genauigkeit Download
Serie 2000 2,5 – 500 ≤ 5.000 < ± 1% Datenblatt STEP-Modell
Serie 2300 1 – 100 ≤ 10.000 < ± 0,5% Datenblatt STEP-Modell
Serie 3200 10-100 ≤ 10.000 < ± 0,2% auf Anfrage auf Anfrage
Serie 3000 & Serie 4000 50 – 2.000 (3000er Serie)
50 – 1.000 (4000er Serie)
≤ 10.000 < ± 0,2% (3000)
< ± 0,1% (4000)
Datenblatt 3000er
Datenblatt 4000er
STEP-Modell 3000er
STEP-Modell 4000er
Serie 5000 10.000 – 25.000 ≤ 5.000 < ± 0,5% Auf Anfrage
Serie 7000 3.000 – 5.000 ≤ 3.600 < ± 0,5% Datenblatt STEP-Modell

SERIE 2000 –
Ihr günstiger Einstieg in die Drehmomentmessung

Preiswert, zuverlässig, einfach zu integrieren: Mit der Serie 2000 können Sie schnell und unkompliziert Drehmomente messen – sowohl statisch als auch dynamisch. Die mechanische Anbindung funktioniert über eine Rund- oder Vierkantwelle. Der Sensor hat eine Genauigkeit von 1% und liefert ein analoges Ausgangssignal mit 0,5 V.
Die wichtigsten Einsatzbereiche für die Serie 2000
  • Prüfstände
  • Produktionsstraßen (z. B. End-of-Line-Prüfungen)
  • Lehre
Im Lieferumfang
  • Sensor als anschlussfertige Einheit inklusive 5 m Kabel
  • Passfedern (Rundwelle)
  • Kalibrierschein
Technische Daten
  • Nenndrehmoment: 2,5 Nm bis 500 Nm, bidirektional
  • Drehzahl: ≤ 5.000 U/min
  • Genauigkeit: ≤ ±1 %
  • Schutzart: IP50, IP65
Auf Wunsch geeignet für explosionsgefährdete Bereiche
Optional bieten wir Ihnen die Serie 2000 auch für Gebiete an, die explosionsgefährdet sind. Gemäß den ATEX-Richtlinien der Europäischen Union gilt das für Zone 2, weitere Zonen teilen wir Ihnen auf Anfrage mit. Fragen Sie uns direkt, wenn Sie mehr dazu erfahren möchten.

SERIE 2300 – Der Preis-Leistungssieger

Die 2300er Serie misst Drehmomente statisch oder dynamisch in Echtzeit – und das zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Sie können die Welle entweder als Rund oder als Vierkant bestellen. Wir können die Sensoren individuell für Sie konfigurieren, falls Sie zum Beispiel einen Winkelsensor oder die höhere Schutzart IP65 benötigen. Ebenso flexibel ist die Serie 2300 bei ihren Signalausgängen: 0-10 V, 4-20 mA, CAN-Bus oder USB. Den USB-Port bekommen Sie inklusive der passenden NCTE-Software und können die gemessenen Daten direkt auf einem Bildschirm anzeigen. Einfacher geht es nicht.
Die wichtigsten Einsatzbereiche für die Serie 2300
  • Prüffelder der Automobilindustrie
  • Klimaschränke (mit Überschreitung des Taupunktes)
  • Prozessüberwachung
Im Lieferumfang
  • Sensor als anschlussfertige Einheit inklusive 5 m Kabel
  • Passfedern (Rundwelle)
  • Kalibrierschein
Technische Daten
  • Nenndrehmoment: 1 Nm bis 100 Nm, bidirektional
  • Drehzahl: ≤ 10.000 U/min
  • Genauigkeit: ≤ ±0,5 %
  • Schutzart: IP50, IP65

Serie 3200

Die 3200er Serie wurde speziell für die engen Platzverhältnisse entwickelt, welche in Prüfständen vorherrschen. So können bestehende Systeme einfach aktualisiert werden. Die extrem kompakten Abmessungen ermöglichen eine einfache Nachrüstung oder die Implementierung in bestehende Systeme, z.B. kann der Sensor vor Schraubern installiert werden und so das genaue Drehmoment jedes Schraubvorgangs gemessen werden. Im Vergleich zu Sensoren auf DMS-Basis besticht die Serie 3200 durch ihr völlig berührungsloses, wartungs- und verschleißfreies Messsystem.
Die wichtigsten Einsatzbereiche für die Serie 3200
  • Labore
  • Prüffelder
  • Qualitätssicherung
Im Lieferumfang
  • Sensor als anschlussfertige Einheit inklusive 5 m Kabel
  • Passfedern (Rundwelle)
  • Kalibrierschein
Technische Daten
  • Nenndrehmoment: 10 bis 100 Nm, bidirektional
  • Drehzahl: ≤ 10.000 U/min
  • Genauigkeit: ≤ ±0,2 %
  • Schutzart: IP50

Serien 3000 und 4000 – unsere Präzisions-Champions unter den Sensoren

Sowohl unsere Serie 3000 als auch die baugleiche Serie 4000 sind für Aufgaben mit höchster Präzision entwickelt. Die Sensoren beider Reihen messen zuverlässig und hoch genau (0,2% in der 3000er Serie und 0,1% in der 4000er Serie). Beide Varianten können Drehmomente statisch und dynamisch in Echtzeit messen. Die Welle ist jeweils als Rund oder Vierkant erhältlich. Zudem können wir die Sensoren individuell für Sie konfigurieren und beispielsweise einen Winkelsensor anbieten. Auch eine Erhöhung der Schutzart auf IP65 steht Ihnen zur Wahl.
Die wichtigsten Einsatzbereiche für die Serie 3000/4000
  • Labore
  • Prüffelder
  • Qualitätssicherung
Im Lieferumfang
  • Sensor als anschlussfertige Einheit inklusive 5 m Kabel
  • Passfedern (Rundwelle)
  • Kalibrierschein
Technische Daten
  • Nenndrehmoment (Serie 3000): 50 Nm bis 2.000 Nm, bidirektional
  • Nenndrehmoment (Serie 4000): 50 Nm bis 1.000 Nm, bidirektional
  • Drehzahl (beide Serien): ≤ 10.000 U/min
  • Genauigkeit (Serie 3000): ≤ ±0,2 %
  • Genauigkeit (Serie 4000): ≤ ±0,1 %
  • Schutzart (beide Serien): IP50, IP65

Serie 5000 – wo andere aufhören, fängt diese Serie erst an

Unsere 5000er haben wir entwickelt, um besonders hohe Drehmomente zu messen, die über 10.000 Nm liegen. Als Sonderanfertigung kann dieser Sensor bis zu 150.000 Nm ermitteln. Das funktioniert wie immer bei unserer Technologie berührungslos und sehr zuverlässig. Die Serie 5000 kann Drehmomente statisch und dynamisch messen und Ihnen direkt die Ergebnisse ausgeben. Wir passen den Sensor an Ihre Anforderungen an: Als Optionen bieten wir unter anderem ein kundenspezifisches Nenndrehmoment, Winkelsensor oder Speed-Sensor und die höhere Schutzart IP65 an. Die Signalausgänge der 5000er Serie sind ebenfalls vielfältig: Sie haben die Wahl zwischen 0-10 V, 4-20 mA, CAN-Bus und USB. Mit dem USB-Ausgang bekommen Sie unsere NCTE-Software, die Ihnen in Echtzeit die gemessenen Daten auf einem angeschlossenen Bildschirm anzeigt.
Die wichtigsten Einsatzbereiche für die Serie 5000
  • Bahnanwendungen
  • Prozessüberwachung der Schwergüter/Containerumschlag
Im Lieferumfang
  • Sensor als anschlussfertige Einheit inklusive 5 m Kabel

  • Kalibrierschein
Technische Daten
  • Nenndrehmoment: 10.000 und 15.000 darüber gerne auf Anfrage
  • Drehzahl: ≤ 2.500 U/min
  • Genauigkeit: ≤ ±0,5 %
  • Schutzart: IP50, IP65

Serie 7000 – extrem robust, extrem belastbar: Die volle Sensor-Power

Besondere Herausforderungen brauchen besondere Mess-Technologie. Deswegen haben wir die Serie 7000 entwickelt – besonders robuste Drehmomentsensoren, die auch in hohen Nenndrehmomentbereichen (3.000 Nm bis 5.000 Nm) einwandfrei funktionieren und sich damit bestens für anspruchsvolle Anwendungen eignen, zum Beispiel in der Landwirtschaft. Unsere Technologie misst Drehmomente statisch und dynamisch in Echtzeit. Wir konfigurieren unsere Sensoren der 7000er Serie nach Ihren Vorstellungen: Zum Beispiel mit zusätzlichen Zapfwellen, Hülsen oder der höheren Schutzklasse IP65. Als Signalausgänge bieten wir 0-10 V, 4-20 mA, CAN-Bus oder USB. Bei der Option USB-Port liefern wir Ihnen unsere passende NCTE-Software mit, die eine direkte Datenanalyse auf einem Bildschirm möglich macht – ganz einfach per Plug & Play.
Die wichtigsten Einsatzbereiche für die Serie 7000
  • Fahrzeugtechnik (Off-Highway, Landwirtschaft, Agrar)
  • Prüfstände
  • Produktionsüberwachung
Im Lieferumfang
  • Sensor als anschlussfertige Einheit inklusive 5 m Kabel

  • Kalibrierschein
Technische Daten
  • Nenndrehmoment: 3.000 Nm bis 5.000 Nm, bidirektional
  • Drehzahl: ≤ 3.600 U/min
  • Genauigkeit: ≤ ±0,5 %
  • Schutzart: IP50, IP65
Ihre Ansprechpartner

NCTE Sales Team

T +49 89 665 619-0
sales@ncte.de

ZUBEHÖR

Zusätzlich zu unseren Sensoren bieten wir eine Reihe von Zubehör-Produkten:
Produkt Name Artikelnummer Download Produktinformation
NCTE USB Software
-
NCTE Software für USB Ausgang
Software
NCTE Auslesebox
400010-ATS001
Kompakte Auslesebox für alle NCTE Sensoren
Datenblatt
Anleitung
Kurzanleitung
Software
STEP-Modell
Messsoftware für Auslesebox
400020-ATS001
NCTE Software für Drehmomentmesswellen, inklusive USB Ausgang
Datenblatt
Anleitung
Serie 2000 Sensorhalterung
400006-ATS100
2,5 – 17,5 Nm
400006-ATS101
75 – 250 Nm
STEP-Modell
5 Meter Anschlusskabel
400006-ATE001
Serie 2000
999999-ATE167
Serie 2300
400007-ATE011
Serie 3000
Serie 4000
400012-ATE048
Serie 5000
400012-ATE048
Serie 7000
Serie 7500
USB Anschlusskabel
400015-ATE100
Serie 2300
400012-ATE010
Serie 5000
400012-ATE010
Serie 7000
Serie 7500
Ihr Ansprechpartner

Daniel Röser
Sales Manager

T +49 89 665 619-38
daniel.roeser@ncte.de